Wassermühlen im Park

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vom heutigen Eingang des Nationalparks bis zur Berghütte wurden 13 Mühlen (Wassermühlen) am Velika Paklenica Bach errichtet. Dies sind die Mühle Donji Marasovic, die Mühle Srednji Marasovic, die Mühle Sikica, die Mühle Dadic, die Mühle Markov, die Mühle Katic, die Mühle Donji Ramic, die Mühle Paric, die Mühle Gornji Ramic, die Mühle Donji Paric , Mühle von Gornji Parić, Mühle von Donji Knežević und Mühle von Gornji Knežević. Bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts wurden diese Mühlen von den Einwohnern von Podgorje, Ravni kotari und den Inseln des Zadar Archipels genutzt. Heutzutage ist keine dieser Mühlen in Betrieb, obwohl sich die meisten in gutem Gebäudezustand befinden. 


Um die spezifische Form des traditionellen Bauens zu erhalten, hat die Park Vervaltung im Jahr 2000 mit fachkundiger Unterstützung des Restaurators die Mühle Srednji Marasović restauriert.

 Während der Saison ist die Mühle täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet.